Kunst trifft Garten am 4. und 5. September 2021

Nach einer Corona bedingten Zwangspause ist es endlich wieder soweit: Am 4. und 5. September werden 14 ausgewählte Paderborner Gärten zu kleinen Kunst-Galerien. 

Insgesamt 30 Künstlerinnen und Künstler zeigen auf Einladung des Paderborner Kulturvereins und der Werbegemeinschaft Paderborn ihre Arbeiten in der Natur. Sie folgen damit einer alten Tradition. Denn so waren in Asien bereits vor 3000 Jahren Malerei und Landschafsarchitektur eng miteinander verwoben und beeinflussten sich gegenseitig. Und dass wahrhaftig die Kunst in der Natur steckt, das wusste auch schon Albrecht Dürer. Ganz in diesem Sinne dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf diese besondere Symbiose freuen. Und außerdem ist es ja auch mal ganz schön, in „Anderleut´s Gärten“ zu schauen. 

Bodypainting von Gesine Marwedel

Geöffnet sind die Gärten an beiden Tagen von 11 – 18 Uhr. Als Eintrittsgebühr ist einmalig der Betrag von 6 € zu entrichten. Die Eintrittskarte berechtigt zum Einlass in alle Gärten an allen Tagen. 

Täglich jeweils um 11.00 Uhr starten kostenlos geführte Fahrradtouren auf dem Rathausplatz in einzelne Gärten.

Eine Planwagenfahrt in ausgesuchte Gärten startet am Sonntag, 05. September um 14.30 Uhr ab Rathausplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € pro Person. Eine vorherige Anmeldung unter paderborner-kulturverein@paderborn.com ist erforderlich.

Gärten und Künstler/Künstlerinnen

Garten Koch, Pipinstraße 33
Künstler: Hans-Christian Rüngeler, Ulrich Westerfrölke und Kai Hackmann

Garten Ahle, Friedrich-List-Straße 6:
Künstler: Burkhard Lohren und Claudia Cremer-Robelski
An beiden Tagen zwischen 15 und 18 Uhr Bodypainting mit der Künstlerin Gesine Marwedel

Garten Schwestern der Christlichen Liebe, Warburger Straße 2:
Künstlerin/Künstler: Inge Ritter und Glas-Kunst Heiner Düsterhaus

Garten Güntermann, Greiteler Weg 12:
Künstler: Josef Risse und Sigrid Vischedyk

Busdorfgarten, Am Busdorf 10:
Künstler: Michael Diwo und Ulla Mersch

Garten Rusch, Im Lohfeld 12, Eingang über die Otto-Wels-Straße 22:
Künstler/Künstlerin: Hyazinth Pakulla und Sabine Jaekel

Garten Schäfers, Penzlinger Straße 17:
Künstler/Künstlerin: Torsten Rehm und Beza von Jacobs

Garten Kloke, Herlestraße 17a:
Künstler: Hans Kordes und Hermann Reichold
Ausstellung: „Das Pferd in der Kunst – Tiermalerei berühmter Künstler“

Garten Brechmann, Riemekestraße 109:
Künstler/Künstlerin: Steinbildhauerei Brechmann, Otto Dongauser und Udalrike Hamelmann

Garten Wellen, Arminiusstraße 17:
Künstlerin/Künstler: Maria-Margaretha Modlmayr und Klaus Chabowski

Garten Marx, Detmolder Straße 216:
Künstler/Künstlerin: Manfred Claes-Schäfers, Madlen Kordes und Christa Fuhrmann

Küstergarten, Domplatz 3:
Künstler: Manfred Webel

Garten Vossebein, Imadstr. 39:
Künstlerin: Natalie Schwarz

Garten Otto, Ottenhauser Weg 14:
Künstlerin: Henrike Dominicus und Tina Straub.

Flyer (Download als PDF)